Sta­ke­hol­der-Ori­en­tie­rung als Zukunftsmodell

Veröffentlicht am 12.12.2017
Jetzt teilen auf
LinkedIn
XING
Facebook

How it works with trans­forming hospitality 

Wir fokus­sie­ren uns dar­auf, was den Sta­ke­hol­dern wich­tig ist und wird, also wel­che Wer­te das Unter­neh­men und ihr Geschäfts­mo­dell bewe­gen und in die Zukunft mit wel­cher Visi­on führt. Dabei wird schnell klar, dass eine digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on mit einer Kul­tur Trans­for­ma­ti­on gleich­zu­set­zen ist. 

In die­sem Moment erle­ben Ent­schei­der in den meis­ten Fäl­len kul­tu­rel­len Analpha­be­tis­mus: das eine wer­te­ori­en­tier­te Trans­for­ma­ti­on zukünf­tig Per­for­mance und Pro­fit defi­nie­ren sol­len ist fremd. 

Erfah­rung in der Hotel­le­rie hat­te das Paar nicht, als sie 1999 ihr ers­tes Hotel in Aar­hus eröff­ne­ten, dafür aber eine Visi­on und eine rie­si­ge Por­ti­on EMPA­THIE mit WER­TE-Enthu­si­as­mus für das typisch däni­sche Hyg­ge Gefühl, wel­ches jetzt in Ber­lin umge­setzt wur­de. Gast­freund­schaft als DER WERT unse­res Geschäfts­mo­dells bedeu­tet für uns, dass man sich wohl­fühlt und es so bequem wie im eige­nen Wohn­zim­mer hat, nur eben schi­cker. Die­ses Kon­zept ging auf, sie kön­nen es in Ber­lin, Pots­da­mer­str. 81, im Lulu Gulds­me­de erleben:

Wie empa­thisch wer­te­ori­en­tier­te UNTER­NEH­MENS­FÜH­RUNG mit Visi­on wett­be­werbs­ent­schei­dend ist. 

Chan­ge­ma­nage­ment. ein­fach. anders.

Jetzt teilen auf
LinkedIn
XING
Facebook

Wir machen Organisationen und Entscheider:innen kulturell zukunftsfähig. Seit 2000.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Roald Muspach
Gründer & CEO der CONTAS KG
TOP Executive Coach Transformation, Strategie-und Kommunikationsberater, Organisations- und Kulturentwickler

Weitere Themen aus unserem LeadGreen®-Blog