Was wir durch Covid-19 ler­nen können

Veröffentlicht am 09.03.2020
Jetzt teilen auf
LinkedIn
XING
Facebook

Trans­for­ma­ti­on: Panik in Achtsamkeit

Immer mehr Men­schen ver­fal­len in Zei­ten des Coro­na­vi­rus in Panik und Hys­te­rie. Ob aus Furcht vor der eige­nen Infi­zie­rung oder gene­rell vor einer Pan­de­mie, die Men­schen machen sich Sorgen.

Am meis­ten Angst macht ihnen dabei die Unge­wiss­heit und Unsi­cher­heit sowie das Unbe­kann­te und Unsicht­ba­re, das man nicht ein­ord­nen, fas­sen und damit auch nicht beherr­schen kann.

Unge­wiss­heit – Wie wird sich der Coro­na­vi­rus wei­ter aus­brei­ten? Wird sich die Aus­brei­tung durch die stei­gen­den Tem­pe­ra­tu­ren im Som­mer regulieren?

Unbe­kannt­heit – Was macht Covid-19 mit mir?

Unsicht­bar­keit – Wo sind die SARS Coro­na­vi­ren 2? Wer­de ich mich infizieren?

Unsi­cher­heit – Ist unser Gesund­heits­sys­tem dafür vor­be­rei­tet und wird in naher Zukunft ein Impf­stoff gefunden?

In die­sen Zei­ten sehnt sich die Bevöl­ke­rung nach Auf­klä­rung, Infor­ma­tio­nen und Schutz durch die Regierung.

Sie Ver­trau­en in das Gesund­heits­sys­tem und ste­cken gro­ße Hoff­nung in die For­schung. Gleich­zei­tig wol­len sie von die­ser nicht ent­täuscht wer­den und sich nicht im Stich gelas­sen fühlen.

Wie kann man Panik in eine gewin­nen­de Acht­sam­keit und unter­neh­me­ri­sche Beweg­lich­keit verwandeln?

Die Kunst aufzuräumen.

Die Kunst der inne­ren Produktivität.

Die Kunst acht­sa­mer Verdichtung.

Die Kunst kon­zen­trier­ten Selbstseins.

Die Kunst sich zu fokussieren.

Die Kunst Belie­big­keit zu verlieren.

Die Kunst coro­na­ren Gewinns

14 Tage Achtsamkeit.

Die Kunst der Hal­tung in Demut.

Die Kunst der inne­ren Einsicht.

Die ein­zig­ar­ti­ge Chan­ce für einen unter­neh­me­ri­schen Kulturwandel.

Geben Sie Ihren Mit­ar­bei­tern in die­sen unsi­che­ren Zei­ten Halt und schen­ken Sie ihnen Ver­trau­en. Ver­brei­ten Sie kei­ne Panik in Ihrem Unter­neh­men, aber sor­gen Sie für Bewusst­sein und Acht­sam­keit, um das Risi­ko ein­zu­däm­men und Ihren Mit­ar­bei­tern Sicher­heit zu geben. Außer­dem soll­ten sie in Ihrem Unter­neh­men die not­wen­di­ge Auf­klä­rungs­ar­beit betrei­ben und dafür sor­ge tra­gen, dass Ihre Mit­ar­bei­ter nicht in Hys­te­rie ver­fal­len. Dazu ist es wich­tig, all die Infor­ma­tio­nen zu fil­tern und zu erken­nen, was wahr und wich­tig ist und was nur Angst und Panik verursacht!

Jetzt teilen auf
LinkedIn
XING
Facebook

Wir machen Organisationen und Entscheider:innen kulturell zukunftsfähig. Seit 2000.

Roald Muspach
Gründer & CEO der CONTAS KG
KI-Anwendungsexperte in Transformation und Strategie, Berater für Kommunikation, Organisations- und Kulturentwicklung.
Rolf Scheiber
Captain & CEO der Databoat AG
Digitale Transformation und KI-Technologien

Weitere Themen aus unserem LeadGreen®-Blog