Trai­ner- und Füh­rungs­kul­tur im Wan­del: Gewin­nen Sie Ihr Team für sich!

Veröffentlicht am 07.03.2014
Jetzt teilen auf
LinkedIn
XING
Facebook

Infor­miert sein, sinn­vol­le und her­aus­for­dern­de Tätig­kei­ten aus­füh­ren, Zeit für Fami­lie und Freun­de haben, Feed­back bekom­men – dies sind nur eini­ge der Schlag­wor­te, die im Zusam­men­hang mit einer neu­en Genera­ti­on an Mit­ar­bei­tern und einem aktu­el­len Wer­te­wan­del als Füh­rungs­kraft heu­te zu erfül­len sind.

Dies trifft für Trai­ner im Para­de­team­sport Fuss­ball nicht weni­ger zu. Dort haben sich die Anfor­de­run­gen an die Trai­ner als Füh­rungs­kräf­te gewan­delt: Patri­ar­chen wer­den durch lern­of­fe­ne sich jeder­zeit reflek­tie­ren­de Füh­rungs­per­sön­lich­kei­ten ersetzt.

Exem­pla­risch für die­se neue Genera­ti­on an Trai­nern ste­hen Mar­kus Wein­zierl und Tho­mas Tuchel, bei­des Trai­ner in der Fuß­ball-Bun­des­li­ga, die, ohne die ganz gro­ßen Super­stars im Team, mit ihren Ver­ei­nen Augs­burg und Mainz in der Bun­des­li­ga für Furo­re sorgen.

Was kön­nen wir von Ihnen lernen?

„Wir sehen uns am Anfang eines Weges“, so Weinzierl.

Auf den Weg machen kann man sich nur, wenn man ein Ziel vor Augen hat, eine Visi­on davon, wie die Mann­schaft spie­len soll, wel­cher Stil und wel­che Spiel­idee ver­folgt wird. Die­ser Rah­men wird vor­ge­ge­ben. Das Ent­schei­den­de ist nun, dass der Weg dort­hin gemein­sam mit der Mann­schaft ent­wi­ckelt wird.

Um die­sen Pro­zess erfolg­reich zu meis­tern und die Spiel­idee in einem co-krea­ti­ven Pro­zess mit der Mann­schaft zu ver­wirk­li­chen sind sei­tens der Trai­ner exzel­len­te Dia­log- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­kei­ten nötig. Sowie die Fähig­keit und der Mut, sich selbst zu hin­ter­fra­gen, um sich und die Mann­schaft stän­dig weiterzuentwickeln.

Dar­über hin­aus bren­nen die­se Trai­ner für ihre Zie­le, ihre Vor­stel­lung vom Spiel. Dies ist auch not­wen­dig, denn nur wer authen­tisch hin­ter sei­nen Zie­len steht und alles macht, um die­se zu errei­chen, wird es schaf­fen, sein Team für die­se Zie­le zu begeis­tern und die unter­schied­li­chen Cha­rak­te­re auf dem Weg zu einer leis­tungs­fä­hi­gen Ein­heit mitzunehmen.

Wann ent­de­cken Sie die Trai­ner­qua­li­tä­ten eines Wein­zierl und Tuchel für sich auf dem Weg zu einer leis­tungs­fä­hi­gen Mannschaft?

Link-Tipps:

Arti­kel, Zeit: Auf dem Weg nach oben (27.02.2014)

Unse­re Lead­Green® Impul­se sol­len Ihnen, Ihrem Unter­neh­men und Team Anre­gung sein für die Gestal­tung Ihrer eige­nen ZukunftsAgenda.

Ent­de­cken Sie dabei den stra­te­gi­schen Kul­tur­wan­del als Wachs­tums­for­mel in den unter­schied­lichs­ten Manage­ment­di­men­sio­nen: Zukunfts­aus­rich­tung, Stra­te­gie­um­set­zung, Füh­rungs­kul­tur, Unter­neh­mens­kul­tur, Chan­ge Manage­ment, Talent Management…

Wenn Sie mit Ihren eige­nen oder hier gefun­de­nen The­men eine Meis­ter­klas­se für stra­te­gi­schen Kul­tur­wan­del in Ihrem Unter­neh­men eröff­nen und dau­er­haft ein­rich­ten wol­len, sind wir gern Ihr Architektenteam.

Jetzt teilen auf
LinkedIn
XING
Facebook

Wir machen Organisationen und Entscheider:innen kulturell zukunftsfähig. Seit 2000.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Roald Muspach
Gründer & CEO der CONTAS KG
TOP Executive Coach Transformation, Strategie-und Kommunikationsberater, Organisations- und Kulturentwickler

Weitere Themen aus unserem LeadGreen®-Blog