„Wenn Ihre Orga­ni­sa­ti­on weni­ger fair ist,

als ihre Men­schen, die sich dar­in bewegen,

dann soll­ten wir über Ihre Leis­tun­gen und Wer­te sprechen.“

Wann soll­ten Sie als CEO nicht nur an Weih­nach­ten Ihre Agen­da für Wachs­tum überdenken?

Die start-up growth hack Kul­tur mit ihren share Optio­nen gibt kei­ne Ant­wort auf eine fai­re Sta­ke­hol­der Kultur.

Fair­ness & Loyalität

Fair­ness geht als Begriff auf das eng­li­sche Wort „fair“ („anstän­dig“, „ordent­lich“) zurück. Fair­ness drückt eine (nicht gesetz­lich gere­gel­te) Vor­stel­lung von Gerech­tig­keit aus. Fair­ness lässt sich im Deut­schen mit akzep­tier­ter Gerech­tig­keit und Ange­mes­sen­heit oder mit Anstän­dig­keit gleichsetzen.

Loya­li­tät bezeich­net die auf gemein­sa­men mora­li­schen Maxi­men basie­ren­de oder von einem Ver­nunft­in­ter­es­se gelei­te­te inne­re Ver­bun­den­heit und deren Aus­druck im Ver­hal­ten gegen­über einer Per­son, Grup­pe oder Gemein­schaft. Loya­li­tät bedeu­tet, im Inter­es­se eines gemein­sa­men höhe­ren Zie­les, die Wer­te (und Ideo­lo­gie) des Ande­ren zu tei­len und zu ver­tre­ten bzw. die­se auch dann zu ver­tre­ten, wenn man sie nicht voll­um­fäng­lich teilt, solan­ge dies der Bewah­rung des gemein­sam ver­tre­te­nen höhe­ren Zie­les dient.

Vie­le Tec Unter­neh­men sind kul­tu­rell nega­tiv indi­ziert und ver­lie­ren ihre inter­ne und exter­ne Anzie­hungs­kraft für Sta­ke­hol­der und damit ihre Zukunftsfähigkeit.

Ohne einen kul­tu­rel­len Leis­tungs­in­dex wird Wachs­tum als Nar­ra­tiv dys­funk­tio­nal und Kul­tur­in­itia­ti­ven zum kos­me­ti­schen growthwashing.

Inves­to­ren soll­ten in Zukunft den kul­tu­rel­len Leis­tungs­in­dex einfordern.

War­um Kul­tur jetzt über unse­re KI ent­schei­det und wie es gera­de so passiert

#fair­ness #per­for­mance­cul­tu­re #grow­th­hacking #wachs­tums­ethik #pur­po­se #trust #leis­tungs­in­dex