Digi­ta­le Mar­ken­stra­te­gie- Eine Fra­ge wie sich die Mar­ke als Orga­ni­sa­ti­on wan­deln kann

Veröffentlicht am 18.01.2018
Jetzt teilen auf
LinkedIn
XING
Facebook

Das Mar­ken­un­ter­neh­men treibt mit digitalfuture@-die digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on vor­an und setzt mit den Schwer­punk­ten: Stra­te­gie (trans­form), Mit­ar­bei­ter­ver­net­zung (con­nect), Inno­va­ti­ons­kul­tur (reinvent) und Unter­neh­mens­kul­tur (chan­ge) die digi­ta­le Stra­te­gie um. Das erfolgs­ent­schei­den­de der digi­ta­len Neu­aus­rich­tung ist, dass der Fokus auf die inter­ne Trans­for­ma­ti­on gerich­tet ist, also wie sich die MAR­KE ALS ORGA­NI­SA­TI­ON wan­deln kann. Bei digitalfuture@ ste­hen trotz Digi­ta­li­sie­rung die sta­ke­hol­der im Mit­tel­punkt als Mar­ken­bot­schaf­ter des Wan­dels. Die Mit­ar­bei­ter für das The­ma digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on zu gewin­nen, kann nur mit einer gewin­nen­den Stra­te­gie erfol­gen. Je grö­ßer und kom­ple­xer die Orga­ni­sa­ti­on, umso eine kon­se­quen­te­re Pro­zess­kul­tur ist gefragt, um Digi­ta­li­sie­rung nach­hal­tig zu ver­an­kern und MA von der Not­wen­dig­keit zu über­zeu­gen. Da das Busi­ness noch sehr gut läuft, sind die Fol­gen von dis­rup­ti­ven Ent­wick­lun­gen für MA wenig greif­bar, Beden­ken ernst zu nehmen.

Chan­ge Manage­ment. Ein­fach Anders

Jetzt teilen auf
LinkedIn
XING
Facebook

Wir machen Organisationen und Entscheider:innen kulturell zukunftsfähig. Seit 2000.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Roald Muspach
Gründer & CEO der CONTAS KG
TOP Executive Coach Transformation, Strategie-und Kommunikationsberater, Organisations- und Kulturentwickler

Weitere Themen aus unserem LeadGreen®-Blog