Wir freu­en uns sehr, heu­te am 17.09.20, als Red­ner bei der IHK Cott­bus am Dia­log „Unter­neh­men stär­ken – Wie stel­len wir uns auf ver­än­der­te Rah­men­be­din­gun­gen ein“ teil­zu­neh­men.

Im Rah­men die­ser Ver­an­stal­tung wird Roald Mus­pach, der Geschäfts­füh­rer & Grün­der der Con­tas KG und des Trans­for­ma­ti­on Hub Leip­zigs, in sei­ner Key­note zum The­ma „Wie wird Zukunft gemacht?“ spre­chen. Es ist Ihm dabei ein Anlie­gen, sei­ne Erfah­run­gen und sein Wis­sen, dass er durch sei­ne jahr­zehn­te­lan­ge Arbeit als Bera­ter und Coach für Füh­rung und Kom­mu­ni­ka­ti­on in Trans­for­ma­ti­ons­pro­zes­sen erlangt hat, mit den anwe­sen­den Gäs­ten der IHK Cott­tbus zu tei­len.

Bei der Ver­an­stal­tung der IHK Cott­bus im Radis­son Blu Hotel soll es um die Her­aus­for­de­run­gen gehen, vor wel­chen aktu­ell vie­le der IHK Mit­glie­der ste­hen, weil sie sich im Span­nungs­feld einer sich ändern­den Arbeits­welt ste­hen. Durch Vor­trä­ge, wie die von Herrn Mus­pach, und durch einen gemein­sa­men Dia­log, sol­len Ansät­ze gefun­den wer­den, wie Unter­neh­men die­sen Her­aus­for­de­run­gen begeg­nen kön­nen, um deren Leis­tungs­fä­hig­keit zu sichern.

Zum Inhalt der Con­tas KG Key­note: „Wie wird Zukunft gemacht?“

Unter­neh­men stär­ken – Wie stel­len wir uns auf ver­än­der­te Rah­men­be­din­gun­gen ein?

In Zei­ten gro­ßer Unsi­cher­heit, wol­len Ihre Mit­ar­bei­ter kei­ne fer­ti­gen Ant­wor­ten.

Glaub­wür­dig­keit erzie­len wir nur durch ehr­li­che Fra­gen, ein kla­res Vor­ge­hen, mit dem wir uns den Ant­wor­ten annä­hern und ernst gemein­te Betei­li­gungs­for­ma­te.

Was bewegt Euch, wenn ihr als Mit­ar­bei­ter an die Zukunft Eures Unter­neh­mens denkt?

„Die gra­vie­rends­ten Feh­ler kom­men nicht durch fal­sche Ant­wor­ten zustan­de. Viel gefähr­li­cher ist es, die fal­schen Fra­gen zu stel­len.“

Peter Dru­cker

Wel­che ers­ten Ideen habt ihr, wie wir die Zukunft gemein­sam sichern kön­nen?