Wertschöpfung durch Wertschätzung

 

Im Herbst vor 30 Jahren war unser Land im Aufbruch. Bürgerinnen und Bürger in ganz Ostdeutschland demonstrierten, stellten Forderungen und trugen damit zum Fall der Mauer bei. Mit der Kampagne „Aufbruch89“ des Landkreises Bautzen soll daran erinnert und gewürdigt werden, was wir gemeinsam in den letzten 30 Jahren aufgebaut haben. Die Kampagne ermutigt, mit Dankbarkeit und Stolz auf das Gelingen einer gewaltfreien Revolution zu blicken, mit der das Regime gestürzt, die Berliner Mauer geöffnet und der Weg für die Einheit Deutschlands bereitet wurde.

Wir, das Contas-Team, sind mit unserer Transformationskompetenz und Kommunikationsstärke für dieses tolle Projekt von August bis September als Interviewer im Landkreis Bautzen unterwegs gewesen und haben in Form von Foto- und Videoumfragen festgehalten, worauf die Menschen in diesem Landkreis stolz sind. Ebenso wurde ein Instagram-Kanal ins Leben gerufen: @aufbruch89. Ganz nach dem Motto #zukunftmenschlichmachen haben wir Kamera, Mikrofon und Stativ eingepackt und luden die Menschen im Landkreis Bautzen dazu ein, sich zu öffnen und das Bewusstsein für die Leistung der letzten 30 Jahre in Worte zu fassen.

 

   

 

Selbstwertsteigerung durch Bewusstsein meiner Leistung

Für uns als Organisations- und Kulturentwickler war dieses Projekt ebenso spannend wie lehrreich, da wir uns im Nachgang immer fragen, wie wir unsere weiterentwickelten Kompetenzen dazu nutzen können, Unternehmen in ihrem Wandel zu unterstützen. Die Kombination der Kompetenzen, die wir hier ausbauen konnten, bestehen neben dem Führen von Stakeholderinteviews sowie der Content-Gestaltung für Kampagnen vor allem auch daraus, die Menschen mit ihren Bedürfnissen mitzunehmen.

Mit unserer dialogischen Interviewtechnik und dem Stellen der relevanten Fragen in einer zielgruppenempathischen wertschätzenden Art und Weise ist es uns möglich, die Menschen zum Reden zu bringen und sie dazu zu ermutigen, ihre ehrliche Meinung zu äußern. Durch die dadurch geschaffene Vertrauensbasis sind wir in der Lage gemeinsam herauszufinden, wo möglicherweise Angstblockaden stecken und welche Bedürfnisse Mitarbeiter haben, um den Wandel erfolgreich zu meistern. Wir schaffen es, ohne Vorurteile und ohne Wertung den Menschen in seinem Kontext, in seiner Welt und in seiner Sprache so zu erleben, wie er verstanden werden will.

In einem ersten Schritt sind wir Kulturanalysten und verstehen uns als emotionale Führungsexperten, wenn wir herausfinden, wie sich die Menschen innerhalb einer Organisation FÜHLEN: Wir geben Ihren Mitarbeitern eine Stimme und verschaffen Ihnen Gehör und Mut, die Dinge zu nennen, die sie brauchen, um außerordentliches zu erreichen.

 

 

Steigen Sie ein, in eine neue Wertschätzungskultur

Geben Sie auch Ihren Mitarbeitern eine Stimme und hören Sie sie an. Wir begleiten Sie von der WertSCHÄTZUNG zur WertSCHÖPFUNG und befähigen alle Stakeholder schließlich zu einem transformativen gemeinsamen Zukunftsverständnis. Die Zukunft braucht eine andere menschliche Qualität wie Transformation geführt wird. Niemand kann Ihr Unternehmen besser beschreiben als Sie und Ihre MitarbeiterInnen selbst. Durch unsere Wertschätzungskampagne wecken wir positive Assoziationen und erhöhen damit die Identifikation Ihrer MitarbeiterInnen mit dem Unternehmen. Zugleich werden authentische Einblicke in Ihr Unternehmen gewährt. Vor allem die vorherrschenden Werte, der Führungsstil und die Entscheidungskultur sind essenzielle Treiber erfolgreicher Transformationsprozesse, die es an die Oberfläche zu holen gilt. Nur so sind diese Treiber diskutier- und veränderbar. Die WERTSCHÄTZUNGSKAMPAGNE ist somit auch Ihr Wegbereiter in die agile Führung und Projektmanagement. Wir schenken Ihnen Ihre besten Geschichten, damit sie wissen wie Transformation erfolgreich mit den Menschen geführt wird.

 

     

Die Wertschöpfung in Zukunft startet mit der Investition in Wertschätzung

Wie initiieren Sie als CEO oder als Führungsperson die uns allen bekannte fehlende Anerkennung der bisher gezeigten Leistungen? Indem Sie ihren Zukunftsprozess und die dafür notwendige Motivation der Mitarbeiter durch eine Kampagne der Wertschätzung anstoßen, die zu ihrer zukünftigen Wertschöpfung führen wird. Damit binden Sie auch Ihre Leistungsträger ein, investieren aktiv in Ihre Employer Branding und verringern ihre Personalrisiken durch Fluktuation. Starten Sie Ihre Transformation, indem die Wertschätzung zur Wertschöpfung wird.

Sie haben Interesse die Wertschätzungskampagne in Ihrem Unternehmen durchzuführen? Starten Sie mit einer kleinen Initiative in Ihrer Abteilung oder Ihrem Bereich. Nehmen Sie dazu gerne Kontakt zu uns auf und fragen nach Yasmin, um einen Termin für ein erstes „Aufbruch-Gespräch“ zu vereinbaren. Wir freuen uns darauf, Sie in unserem LeadGreen Studio begrüßen zu dürfen.

#zukunftmenschlichmachen #organisationderzukunft