Unter­neh­mens­kul­tur­ana­ly­se: Schlüs­sel­instru­ment für Füh­rungs­kräf­te erfolg­rei­cher Strategieprozesse

Veröffentlicht am 15.07.2013
Jetzt teilen auf
LinkedIn
XING
Facebook

Im Rah­men unse­res Meis­ter­kur­ses wird inten­siv das Instru­ment der Unter­neh­mens­kul­tur­ana­ly­se betrach­tet, wobei Aus­gangs­punkt die Fra­ge nach dem stra­te­gi­schen Wert für den unter­neh­me­ri­schen Erfolg ist. In wel­chen stra­te­gi­schen Situa­tio­nen ist das Instru­ment ein Erfolgs­he­bel für die Geschäfts­füh­rung, um bei der Umset­zung von erkann­ten Erfolgs­po­ten­zia­len eine Chan­ce auf Ver­wirk­li­chung der­sel­ben zu haben? Inwie­weit stel­len Leit­bil­der wirk­lich geleb­te Wer­te und Nor­men dar? Wann för­dert die Unter­neh­mens­kul­tur unse­ren Erfolg und wann ist sie mehr Bremse?

Die Teil­neh­mer stim­men alle über­ein, dass die stra­te­gi­sche Posi­tio­nie­rung und Wett­be­werbs­stär­ke eine gemein­sa­me Ver­stän­di­gung über das vor­aus­setzt, was uns an Wer­ten zusam­men­hält und uns mit hohen Kopier­schutz dif­fe­ren­ziert. Bei den nach­fol­gen­den Anwen­dungs­si­tua­tio­nen haben Unter­neh­mens­kul­tur­ana­ly­sen einen sehr hohen stra­te­gi­schen Wertbeitrag:

  • Unter­neh­men mit nega­ti­vem Wachs­tum: Ver­ständ­nis der Kul­tur­ein­fluss­fak­to­ren als mit­ver­ant­wort­li­che Fak­to­ren für schlech­te Entwicklung
  • Wachs­tum durch M&A: Ver­ständ­nis der bei­den sich zusam­men­schlie­ßen­den Kul­tu­ren und das Gestal­ten einer stra­te­giere­le­van­ten neu­en Unter­neh­mens­kul­tur ein­schließ­lich Selek­ti­on der Führungskräfte
  • Ent­wick­lung einer neu­er Stra­te­gie: Ver­ständ­nis, ob die vor­han­de­nen kul­tu­rel­len Fak­to­ren, die neue stra­te­gi­sche Aus­rich­tung unterstützen
  • Restruk­tu­rie­rung: Defi­nie­ren und Ver­än­dern der Unter­neh­mens­kul­tur für neue Erfolgs­fak­to­ren unter Beach­tung der alten Stär­ken und Schwächen
  • Neue Geschäfts­füh­rung: Schnel­les Ver­ständ­nis des Unter­neh­mens, sei­ner Stär­ken und Schwächen
  • Start-up Wachs­tum: Defi­ni­ti­on der Soll-Kul­tur, um erfolg­reich zu wachsen.

Wir emp­feh­len in unser Pra­xis von den vier ergeb­nis­wirk­sa­men Dimen­sio­nen der Unter­neh­mens­kul­tur aus­zu­ge­hen: Anpas­sungs­fä­hig­keit, Mis­si­on, Kon­sis­tenz und Engagement/​Beteiligung:

  • Anpas­sungs­fä­hig­keit steht für Fle­xi­bi­li­tät, Agi­li­tät, Inno­va­ti­ons­fä­hig­keit und eine ler­nen­de Organisation
  • Mis­si­on steht für die Ziel­ori­en­tie­rung, Nach­hal­tig­keit und eine am Leit­bild ori­en­tier­te Führung
  • Kon­sis­tenz steht für Aus­dau­er, Bestän­dig­keit und kla­re Werteorientierung
  • Engagement/​Beteiligung steht für Eigen­ver­ant­wor­tung, Unter­neh­mer­tum und hohe Handlungskompetenz.

Die­se Dimen­sio­nen sind in einem Kul­tur­ra­dar gut über­sicht­lich als Erfolgs­fak­to­ren ein­zu­ord­nen. Die­se kön­nen in Leit­bil­dern bzw. Füh­rungs­kul­tur­grund­sät­zen gemein­sam ent­wi­ckelt und als Soll­kul­tur Maß­stab für Zielvereinbarungen/​Per­so­nal­ent­wick­lungs­ge­sprä­che sein.

Wir kom­bi­nie­ren in der Ana­ly­se vie­le ver­schie­de­ne Her­an­ge­hens­wei­sen, um die IST-Kul­tur zu erhe­ben, vom Inter­view bis zu Befra­gun­gen über Vor-Ort Besich­ti­gun­gen bis zu Work­shops. Abschlie­ßend las­sen sich fol­gen­de Vor­tei­le für die nach­hal­tig erfolg­rei­che gesun­de Unter­neh­mens­füh­rung mit Hil­fe der Unter­neh­mens­kul­tur­ana­ly­se feststellen:

  • Zen­tra­les Instru­ment für erfol­gei­che Stra­te­gie­um­set­zung und nach­hal­ti­gen Unternehmenserfolg
  • Hohe Mit­ar­bei­ter­zu­frie­den­heit durch indi­vi­du­el­len und unter­neh­me­ri­schen Grad an Ent­wick­lungs­be­dürf­nisen auf bei­den Seiten
  • Ent­schei­dend für Talent­ge­win­nung und ‑bin­dung der Genera­ti­on Y.

In unse­rer Meis­ter­klas­se für Kul­tur­ma­na­ger der Erneue­rung wird mit der Lead­Green® Fra­ge in die­ser Woche wie­der der „…a room that…“ eröffnet.

Wie gewin­nen Sie bis­her und in Zukunft für Ihre nach­hal­ti­ge stra­te­gi­sche Unter­neh­mens­aus­rich­tung die not­wen­di­gen kul­tu­rel­len Aussagen?

Unse­re Lead­Green® Impul­se sol­len Ihnen, Ihrem Unter­neh­men und Team Anre­gung sein für die Gestal­tung Ihrer eige­nen ZukunftsAgenda.

Ent­de­cken Sie dabei den Kul­tur­wan­del als Wachs­tums­for­mel in den unter­schied­lichs­ten Manage­ment­di­men­sio­nen: Stra­te­gie­um­set­zung, Unter­neh­mens­kul­tur, Chan­ge Manag­ment, Füh­rungs­ent­wick­lung, Talent Manage­ment, Innovation,…

Wenn Sie mit Ihren eige­nen oder hier gefun­de­nen The­men eine Meis­ter­klas­se für stra­te­gi­schen Kul­tur­wan­del in Ihrem Unter­neh­men eröff­nen und dau­er­haft ein­rich­ten wol­len, sind wir gern Ihr Architektenteam.

Jetzt teilen auf
LinkedIn
XING
Facebook

Wir machen Organisationen und Entscheider:innen kulturell zukunftsfähig. Seit 2000.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Roald Muspach
Gründer & CEO der CONTAS KG
TOP Executive Coach Transformation, Strategie-und Kommunikationsberater, Organisations- und Kulturentwickler

Weitere Themen aus unserem LeadGreen®-Blog