Quest Transformation Leadership

Da in Zukunft immer mehr der (interne) Kunde entscheidet, was die beste Lösung ist, wird sich HR seine Zukunftsfähigkeit nur dadurch legitimieren, nicht allein transaktional und in Methodenfragen, sondern vielmehr in den Kulturwandel zu investieren. Das heißt, die Einstellungsveränderung gemeinsam mit Führungskräften in Menschen und Prozesse zu implementieren, um deren Kundenbedürfnisse noch besser verstehen und agil lösen zu können.

Es wäre wünschenswert, wenn HR tatsächlich Katalysator für den Wandel zu einem kundenzentrierten Unternehmen würde und die Kategorien von vopa+ zu einem Kulturfindungsprozess und letztlich Kulturwandel in der Wertschöpfung und prozessualen Deutungshoheit führt.

Mit sozialen Innovationsformaten wie KUNDENARENA, LEARNING ART JOURNEYS, QUEST TRANSFORMATION LEADERSHIP im Rahmen des von uns seit 10 Jahren kontinuierlich weiterentwickelten leadgreen®-Ansatzes geht HR kulturell-katalytisch in FÜHRUNG.

CONTEMPORARY HR. WITH IMPACT!