Leadership EXTRAORDINARY for weekend

STARAUTORIN RACHEL CUSKS
„TRANSIT“ 236 Seiten
https://lnkd.in/gHny76v

LESEERLEBNIS+ Manager werden Leader ROLLENENTWICKLUNG TRANSITORISCHER FÜHRUNG- COMPASSION and SENSITIVITY!

Die Anderen erzählen. Unsere Protagonistin schweigt, beobachtet, hört zu und stellt ab und an kluge Fragen. genauso wenig könne man beim Sprechen zuhören. Beim Zuhören, sagte ich, habe ich mehr dazugelernt, als ich jemals für möglich gehalten hätte.“

Dass sich in den vielen Gesprächen immer wieder das Thema Veränderung/Wandlung zeigt, ist nicht verwunderlich, denn die Hauptfigur scheint diese anzuziehen. Womöglich fungiert sie selbst als Spiegel ihrer Gesprächspartner. Sie scheint in der Tat jemand zu sein, der sich alle offenbaren und anvertrauen. Gleichzeitig erscheint sie mitunter wie eine Forschende, eine die Interviews führt, bei Ungereimtheiten nachhakt….

…lot people spent their lives trying to make things last as a way of avoiding asking themselves whether those things where what they really wanted

BILD und Konzept
cOmmunidysseus®
visualize culture in transition
INSTITUT für KOMMUNIKATIONS- und KULTURDESIGN( IKD)
new venture Contas